Patienteninformation Schlaflabor

Sehr geehrter Patient, damit zu Ihrem Wohle der Ablauf im Schlaflabor einwandfrei abläuft, finden Sie hier einige Informationen, die sie unbedingt beachten müssen.

Bei einer Erst- oder Kontrolluntersuchung verbringen Sie eine Nacht im Schlaflabor.

Wie können Sie sich vorbereiten?

Damit die Untersuchungsergebnisse nicht verfälscht werden, tragen Sie bitte keinen Nagellack auf. Auch Haarspray– und Gel sind unbedingt zu vermeiden, ebenso wie Körper- und Gesichtscremes. Die Herren sollten rasiert sein.

Was müssen Sie mitbringen?

  1. Versichertenkarte
  2. Medikamente, die Sie zurzeit nehmen
  3. Bei Verwendung eines Gerätes: Gerät, Maske, Schlauch, Gerätepass, evtl. destilliertes Wasser für den Befeuchter
  4. evtl. ein Buch zum Lesen, Zeitschriften, Radio etc.
  5. Einen Schlafanzug
  6. Leider ist es uns nicht mehr möglich, Ihnen ein Frühstück anzubieten. Falls Sie daher nach der Nacht noch in der Praxis bleiben müssen, bringen Sie sich bitte etwas zum Essen mit.

Wie verläuft die Untersuchung?

Das Schlaflabor öffnet um 20.00 Uhr. Seien Sie bitte pünktlich!

Die Unterbringung erfolgt in Einzelzimmern, auf denen Sie sich ab 20.30 Uhr bettfertig aufhalten müssen.

Sie sollten einen Schlafanzug oder ein Nachthemd tragen. Sollten Sie einen Schlafanzug tragen, bitte eine Schlafanzugshose mit möglichst weiten Hosenbeinen benutzen.

Patienten, die bei uns nur verkabelt werden, sollten im Schlafoberteil zu uns kommen.

Die Verkabelung erfolgt zwischen 20.30 Uhr und 22.00 Uhr. Sollten Sie bereits mit einem Gerät schlafen, sollte dieses aufgebaut und betriebsbereit sein (evtl. mit Wasser befüllen).

Bis sie müde werden, können Sie nach der Verkabelung noch etwas lesen oder Radio hören. Spätestens um 22.30 Uhr muss die Studie jedoch starten.

Da die Verbindung per Funk erfolgt, können Sie nachts problemlos auf die Toilette gehen.

Bei Vorliegen einer Inkontinenz melden Sie sich bitte spätestens einen Tag vor der Untersuchung in der Praxis.

Die Elektroden werden zwischen 5:30 Uhr und 6:00 Uhr abgenommen.

Sie direkt nach dem Abkabeln das Schlaflabor verlassen.  Für die Besprechung des Befundes vereinbaren Sie bitte einen Gesprächstermin.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Schlaflabor-Team