Wichtige Information des BSD für seine Mitglieder

Wichtige Information des Bundesverbandes für Schlafapnoe Deutschland e. V. (BSD) für seine Mitglieder vom 19. Mai 2015.

Der BSD nimmt Stellung zu teilweise verkürzten und missverständlichen Pressemeldungen, zu den vorläufigen Ergebnissen der von ResMed durchgeführten SERVE-HF Studie. Vorläufige Ergebnisse der SERVE-HF Studie deuten auf ein Risiko für die Anwendung von Adaptiver Servoventilation (ASV) bei Patienten mit zentralen Atmungsstörungen hin, die an einer spezifischen Form von Herzinsuffizienz leiden. Patienten ohne Herzinsuffizienz nahmen nicht an der Studie teil und es gibt keine Anzeichen für ein erhöhtes Risiko für diese Patienten.

Wichtige Information des BSD für seine Mitglieder weiterlesen